Zum Inhalt springen

Gewürzstes Quitten-Cranberry-Crumble mit Ahornsirupsoße

Heute öffne ich das 19. Türchen vom Adventskalender „24 Türchen bis Weihnachten“. Die Idee für diesen Bloggerkalender hatte Steffi von Sweet Baking Stories. Natürlich hab ich mich gerne von ihr an Bord holen lassen und päsentiere euch heute also mein gewürzstes Quitten-Cranberry-Crumble mit Ahornsirupsoße!

Habe ich bereits erwähnt, dass ich absoluter Fan von Crumbles jeder Art bin? Gebackene Früchte begleitet von mürben und krossen Streuseln – und das alles warm aus dem Ofen! Ein wahres Gedicht! Und hier haben wir es auch noch mit einem würzigen Wintergedicht, begleitet von einer cremigen Ahornsirupsoße zu tun. Was kann man sich mehr wünschen? Die Kombination von Quitte und Cranberry habe ich das erste Mal getestet und nach dem ersten Bissen sofort die Fortsetzung dieses Duos beschlossen. Also dann, ran an die Krümmel und los geht´s! Eure Julia.

 

 

 

Gewürztes Quitten-Cranberry-Crumble mit Ahornsirupsoße/spiced quince cranberry crumble with maple syrup sauce

Gewürztes Quitten-Cranberry-Crumble mit Ahornsirupsoße/spiced quince cranberry crumble with maple syrup sauce

Gewürztes Quitten-Cranberry-Crumble mit Ahornsirupsoße/spiced quince cranberry crumble with maple syrup sauce

Gewürztes Quitten-Cranberry-Crumble mit Ahornsirupsoße/spiced quince cranberry crumble with maple syrup sauce

 

 

 

 

 

GEWÜRZTES QUITTEN-CRANBERRY-CRUMBLE MIT AHORNSIRUPSOSSE

ZUTATEN
[für ca. 6 Portionen]

 

STREUSEL
90g Butter
180g Mehl
60g brauner Zucker
1 Msp. Zitronenabrieb

QUITTEN-CRANBERRY- FÜLLUNG
340g geschälte, entkernte Quitten [ca. 2 Quitten]
150g Cranberrys
110g Zucker
40ml Ahornsirup
Saft einer Zitrone
1 TL Zimtpulver
1 gestr. TL Ingwerpulver
1 gestr. TL Kardamompulver
2 Msp. Nelkenpulver

AHORNSIRUPSOSSE
300ml Milch
200ml Sahne
100ml Ahornsirup
80g brauner Zucker
1 Vanilleschote
1 Eigelb
20g Stärke

 

 

 

ZUBEREITUNG

 

Für die Streusel alle Zutaten mit dem Knethaken des Rührgerätes zügig verkneten.

Für die Füllung die Quitten in ca. 1cm große Würfel schneiden. Den Zitronensaft, 50g vom Zucker und ca. 500ml Wasser mischen und die Quittenwürffel im Zitronenwasser ca. 10 Minuten kochen. Die Cranberrys waschen und halbieren. Nun werden die Quitten abgeseit und mit den Cranberrys und allen restlichen Zutaten gut vermengt. Die Füllung in eine ofenfest Form füllen und mit den Streuseln belegen. Das Crumble bei 180°C ca. 25 Minuten backen und noch warm mit Puderzucker bestäuben.

Für die Ahornsirupsoße die Stärke mit drei bis vier Esslöffeln Milch glatt rühren. Die restliche Milch mit der Hälfte des Zuckers, sowie Mark und Schale der Vanilleschote für 5-8 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Als Nächstes den Ahornsirup zur Milch geben. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Nun ca. ein Drittel der Milch portionsweise unter das Eigelb rühren und die so angeglichene Masse zur restlichen Milch geben. Unter Rühren die Speisestärke zur Soße geben und die Ahornsirupsoße ein bis zwei Minuten aufkochen.

Ein Kommentar

  1. […] Unsere Reise geht weiter. Von Brandenburg reisen wir heute ins Nachbarbundesland Sachsen-Anhalt. Ein Land in welchem jedes Süßschnäbelchen auf seine Kosten kommen sollte, kommt doch Deutschlands älteste Schokoladenfabrik aus Halle. Süß geht es auch wieder hinter Türchen 19 zu. Wir besuchen heute die liebe Julia von Dulce de Lia, deren  Backkünste man vor Kurzem noch bei „Das große Backen“ bewundern konnte. Heute backt sie aber für meinen Adventskalender und hat das heutige Türchen befüllt.  Was es gibt könnt ihr hier erfahren <<Klick zum Rezept>> […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: