Zum Inhalt springen

Kategorie: Die Klassischen

Schokoladen-Birnen-Cookies mit Sesam

Wie ich es drehe und wende, ich lande doch immer bei der Schokolade. Aber dafür habt ihr doch sicher Verständnis, oder? In diesem Fall gibt es einen Schokoladen-Birnen-Cookie mit Sesam für euch. Von der Kombination Schokolade und Sesam hatte ich irgendwann gehört und wollte es gleich testen. Ich mag die Geschmäcker zusammen sehr gerne. Die Birne gibt dem Ganzen Frische und eine angenehme Säure. Wenn ihr die Cookies wie im Rezept beschrieben backt, bleiben sie in der Mitte noch etwas…

Schreib einen Kommentar

Vanille-Macarons

Da Macarons nun auch zu unserem Repertoire gehören, präsentiere ich euch hier diese herrlichen Vanille-Macarons in österlicher Aufmachung. Ich hatte irgendwo die Idee zur Gestaltung aufgeschnappt und wollte euch diese kleinen Schätzchen unbedingt zeigen. Neben der unverwechselbar leckeren Textur der Macarons, liebe ich an diesem Rezept die Vanille. Nichts geht ohne Vanille. Wie seht ihr das? Ein Hauch blumiger Vanille macht jedes Rezept noch feiner, oder? In diesem Fall habe ich ihren zarten Geschmack von nichts trüben lassen wollen und…

Schreib einen Kommentar

Brioche-Zopf

Ich habe ja eine echte Schwäche für klassisches Gebäck. Denn nicht ohne Grund zählt dieser Brioche-Zopf zu den Klassikern. Ach, wie soll ich euch die Konsistenz dieses herrlich weichen, feinen Teigs nur beschreiben? „Als würde man in eine Himbeerwolke beißen.“, sagte mein Mann, als er genüsslich in ein mit Himbeer-Marmelade bestrichenes Stück Brioche biss. Nun bin ich mir des leichten Mangels an Objektivität, hinsichtlich der Bewertung meines Gebäcks, bei meinem Mann durchaus bewusst, aber dennoch kann ich euch nur empfehlen…

Schreib einen Kommentar

Schokoladen-Walnuss-Cookies mit Kardamom

    Hier habe ich einen absoluten Klassiker für euch. Dieser Cookie mit Schoko-Stückchen und gerösteten Walnüssen wird euch sicher, genau wie mich, um den Finger wickeln. Die Mitte bleibt nach dem Backen etwas weich und macht den Cookie somit auch von der Textur zu einem wahren Traum. [Einige dieser Exemplare haben es deswegen leider auch nicht vor die Kamera geschafft… ]. Ich habe den kleinen Schätzchen eine feine Kardamomnote verpasst, weil ich das Gewürz hervorragend zu Schokolade finde. Wenn…

Schreib einen Kommentar

Champagner-Himbeer-Tartelettes mit Minzpesto und Rosenwasser

Die Idee für diese fruchtig frischen Champagner-Himbeer-Tartelettes schwirrte mir schon lange im Kopf herum. Die Kombination von Himbeere und Champagner ist nicht umsonst ein Klassiker. Ich habe die Tartelettes zusätzlich mit etwas Rosenwasser verfeinert, was wie ich finde, extrem gut zur frischen Himbeere passt. Aber seid vorsichtig bei der Dosierung, damit das Rosenwasser nicht zu aufdringlich im Geschmack wird. Minzpesto habe ich das erste Mal selbst gemacht und bin auf Anhieb Fan geworden. In diesem Rezept finde ich den frischen…

Schreib einen Kommentar

American Cheesecake mit Passionsfruchtspiegel – nach Christian Hümbs

Hier stelle ich euch eines der Rezepte aus Christian Hümbs Buch „Richtig gut Backen“ vor. Und ja, der American Cheesecake mit Passionsfrucht war richtig gut! Ich mag den frischen, säuerlichen Geschmack der Passionsfrucht sehr. Die Kokosnuss passt nicht nur geschmacklich hervorragend zum Cheesecake, ich finde auch den Kontrast aus sattem Gelb zum schlichten Weiß sehr ansprechend. Hm, beim Anblick und Verkosten dieser leckeren Cremigkeit bekomme ich doch glatt ein wenig Sehnsucht nach weißen Sandstränden und rauschenden Wellen. Tja, aber vorerst…

Schreib einen Kommentar

Mokkatorte mit Blutorangen

Diese Mokkatorte wollte ich schon seit langem backen, denn was gibt es besseres als die Kombination von Kaffee und Schokolade? Die Blutorange sorgt für den fruchtig frischen Ausgleich in der Mokkatorte. Außerdem passt die leicht herbe Note der Blutorangen hervorragend zum Kaffee und der zartbitteren Schokolade. So, genug der Worte! Schnappt euch einpaar Früchtchen und los geht´s! Eure Julia.                     MOKKATORTE MIT BLUTORANGEN     ZUTATEN [für eine 24cm Ø Springform]…

2 Kommentare

Amaretto-Marzipan-Semifreddo mit Mandeln

Diese Süßigkeit passt hervorragend zu einem warmen Crumble oder zum heißen Kaffee. Aber auch pur überzeugt mich mein Amaretto-Marzipan-Semifreddo mit Mandeln, denn es eint nicht nur unglaublich leckere Zutaten, sondern besticht auch durch samtige Cremigkeit. Also dann, ran an den eiskalten Genuss und los geht´s! Eure Julia.                         AMARETTO-MARZIPAN-SEMIFREDDO MIT MANDELN     ZUTATEN   250ml Schlagsahne 2 Eigelb 2 Eiweiß 100g Zucker 2 Pck. Bourbon Vanillezucker 120g Marzipan…

Schreib einen Kommentar

Berliner mit Baileysfüllung

Versprochen: Wenn ihr dieses Rezept probiert, werdet ihr kein anderes mehr brauchen! An dieser Stelle eine virtuelle Umarmung an Christian Hümbs für die Inspiration! Hefeteig an sich ist ja ein absoluter Klassiker der Backkunst und sicherlich nicht der herausforderndste. Da machen die Feinheiten in der Rezeptur den Unterschied. Aber genug der Worte, mich haben diese kleinen saftigen Schätzchen begeistert! Über die Baileysfüllung haben wir da noch gar nicht gesprochen… Also dann, ein letztes Mal für dieses Jahr, ran an die…

Schreib einen Kommentar

Rum-Pecannuss-Fudge

Bei dieser feinen, unendlich samtigen Süßigkeit fehlen mir die Worte. Das erste Mal habe ich Fudge in England probiert und war auf Anhieb Feuer und Flamme! Die Variationen sind unendlich. Ihr könnt jede Nuss, jeden Kern, jede Trockenfrucht und jeden Likör, Schnaps und vielleicht sogar Bier zum Fudge geben. Bier…hm, da kommen mir gleich ein paar gute Ideen… Wir werden wohl noch mehr von dieser Köstlichkeit zu sehen und schmecken bekommen. Also dann, ran and die kleinen Schätzchen und los…

Schreib einen Kommentar
%d Bloggern gefällt das: