Zum Inhalt springen

Vanille-Macarons

Da Macarons nun auch zu unserem Repertoire gehören, präsentiere ich euch hier diese herrlichen Vanille-Macarons in österlicher Aufmachung. Ich hatte irgendwo die Idee zur Gestaltung aufgeschnappt und wollte euch diese kleinen Schätzchen unbedingt zeigen. Neben der unverwechselbar leckeren Textur der Macarons, liebe ich an diesem Rezept die Vanille. Nichts geht ohne Vanille. Wie seht ihr das? Ein Hauch blumiger Vanille macht jedes Rezept noch feiner, oder? In diesem Fall habe ich ihren zarten Geschmack von nichts trüben lassen wollen und die Macarons mit einer schlichten und ergreifenden Vanille-Creme gefüllt. Mh, ein Gedicht. Also dann, ran an Schüsseln und los geht´s! Eure Julia

 

 

 

 

Vanille Macarons/Vanilla Macaron

Vanille Macarons/Vanilla Macaron

Vanille Macarons/Vanilla Macaron

Vanille Macarons/Vanilla Macaron

Vanille Macarons/Vanilla Macaron

 

 

 

 

VANILLE-MACARONS

 

ZUTATEN
[ergibt ca. 30 Stück]

MACARON-SCHALEN
175g Mandelmehl
175g Puderzucker
170g Zucker
50ml Wasser
110g Eiweiß
1 Prise Salz

VANILLE-CREME
100ml Sahne
3 Eigelb
2 Vanilleschoten [z.B. Südsee-Vanilleschoten von azafran*]
20g Bourbon Vanillezucker
40g Butter
1 Prise Salz

DEKOR
ca.10g Zartbitterschokolade
ca.10g Kakaobutter oder Kokosfett
fettlösliche schwarze Lebensmittelfarbe [optional]

 
ZUBEREITUNG
Die Macaron-Masse nach Anleitung herstellen und eiförmig auf Silikon-Matten aufspritzen. Die Schalen nacht Anleitung backen. Schokolade und Kakaobutter bzw. Kokosfett bei kleiner Temperatur schmelzen, gut verrühren und nach Geschmack einfärben. Die geschmolzene Schokolade nun mit Hilfe eines Pinsels oder einer sauberen Zahnbürste auf die Macaron-Schalen spritzen.

Für die Vanille-Creme Eigelb, Vanillezucker und Salz unter die Sahne rühren. Zuletzt Mark und Schalen der Vanille-Schoten hinzufügen und die Sahne bei sehr niedriger Temperatur oder im Wasserbad unter ständigem Rühren zu einer dicken Creme kochen. Zuletzt die Butter unterrühren.

Die Macaron-Schalen mit der erkalteten Vanille-Creme füllen.

 

*Werbung

Vorlage für das Aufspritzen der Macarons

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: